Persönliches Wachstum – Essenz des Lebens

Die eigene persönliche Entwicklung ist der beste Beitrag, den wir für unser soziales Umfeld und vor allem für unsere Lieben um uns herum leisten können!

„Ist dir’s in deiner Ecke zu eng, so schüttle ab alles, was dich beengt,
wandre, werde, was du werden magst und kannst – wenn nur dein Ich,
deine Persönlichkeit, der Kern deines Wesens zur Erblühung kommt!“

Friedrich Lienhard, dt Schriftsteller

Persönliches Wachstum läuft nicht automatisch

In meiner Arbeit begegne ich naturgemäß vielen Menschen, die das starke Bedürfnis danach haben, mehr aus ihrem Leben machen zu wollen. Menschen, bei denen sich ein subjektiv wahrgenommener Stillstand ausbreitet, den sie nicht haben wollen.

Wir können sehr beschäftigt sein, die Welt bereisen, die Karriereleiter hinaufklettern, unseren Körper fit und aktiv halten, wir können sogar unser Denken trainieren im Sinne von Einfluss haben, im Sinne von viel Geld verdienen. Und das ist noch immer kein Indikator dafür, dass wir als Mensch persönlich wachsen oder persönlich gewachsen sind.

Gleichzeitig werde ich oftmals mit der Frage konfrontiert, warum das so ist. Wann ist der Zeitpunkt erreicht, wo wir für immer zufrieden sein und einen subjektiv wahrgenommenen Stillstand akzeptieren können?

Nun, meine Antwort darauf ist:

Die eigentliche Essenz des Lebens ist ständiges Wachstum!

Ist es nicht spannend, dass wir Menschen die einzige lebende Spezies sind, die ihre jeweiligen Entwicklungsmöglichkeiten meist nicht ausschöpfen? Bei jeder anderen Spezies – seien es pflanzliche oder tierische Lebewesen – ist es so, dass das Maximum ihrer Kapazität einfach erreicht wird. Jede Pflanze, jeder Baum wächst bis zur maximalen Größe heran.

Warum machen wir Menschen das nicht? Warum lassen wir oftmals so viel Potenzial, soviel Fähigkeiten einfach brach liegen?

Die Antwort, die ich auch bei Jim Rohn gelesen habe, ist simpel und trifft den Kern: Weil wir einfach damit begnadet sind, eine Wahl treffen zu können. Wir haben schlichtweg die Wahl, zu entscheiden zwischen gar keinem Wachstum, einem mittelmäßigen Wachstum oder auch einem wirklich erfüllenden, großen persönlichen Wachstum. Ein Wachstum, wo wir nach der besten Version von uns selbst streben.

Alles beginnt im Grunde damit, die Verantwortung für sich selbst und das eigene Leben zu übernehmen. Wir können nur die Dinge verändern, die in unserer Verantwortung liegen. Alles andere entzieht sich unserem Einfluss. Aus unserer Verantwortung für unsere Gefühle, Gedanken, für alles was wir sagen und tun, entstehen unsere Ergebnisse.

Stellen wir uns also einfach Fragen wie:

Welchen Stellenwert hat persönliches Wachstum, persönliche Entwicklung für mich?

Was sind wir bereit zu tun, um Entwicklung und damit verbunden auch Veränderung in unser Leben zu bringen?

Auch als Mutter von zwei Söhnen ist mir bewusst geworden, dass die eigene persönliche Entwicklung der beste Beitrag ist, den wir für unsere Kinder und unser persönliches Umfeld leisten können! Sich selbst aufzuopfern, im Glauben, dass zumindest die Kinder es besser, anders haben sollten, ist es hingegen auf keinen Fall. Dabei erreichen wir das Gegenteil.

Wir können unseren Lieben um uns vor allem dann eine absolute Bereicherung sein, wenn wir Verantwortung für unsere Vorbildwirkung übernehmen und uns selbst unserer Weiterentwicklung verpflichten. Lassen wir auch unsere Visionen und Träume Lehrmeister für uns sein, denn hinter diesen unerfüllten Träumen, Wünschen und Zielen stecken nicht entwickelte Fähigkeiten. Und das ist ein Lebensauftrag!

All diese Fähigkeiten wollen gelebt werden, sonst wäre hier keine Sehnsucht. Wir können durch Krisen lernen oder wir folgen unserem inneren Ruf. Die Frage ist, erlauben wir sie uns oder verhindern unsere Glaubenssätze, dass wir darüber nachdenken?

Sehr gutes Coaching unterstützt und fördert einzigartiges persönliches Wachsen. Es bietet einen sicheren Raum und Rahmen, indem wir uns unseren Zweifeln, persönlichen Einschränkungen und Unsicherheiten stellen können.

Wollen Sie mehr Klarheit über Ihr Wachstum erlangen?

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Sie fanden unseren Beitrag interessant? Mit dem linchpin-Newsletter bleiben Sie up-to-date, wenn es um Karriere, Coaching und Training geht.

Abonnieren Sie gleich jetzt!